Zum Inhalt springen
Bearbeitung von Quelltext mit Kate

Kate ist ein KDE-Editor für mehrere Dokumente und Ansichten. Funktionen wie Quelltextausblendung, Syntaxhervorhebung, dynamischer Zeilenumbruch, eine eingebettete Konsole und eine umfangreiche Schnittstelle für Module sowie vorläufige Unterstützung für Skripte sind enthalten.

Funktionen:

  • MDI (Multiple Document Interface = Benutzeroberfläche mit mehreren gleichzeitig geöffneten Dokumenten), geteilte Fenster, Unterfenster
  • Rechtschreibprüfung
  • Unterstützung für CR, CRLF, LF am Zeilenende
  • Unterstützung für Kodierungen (utf-8, utf-16, ascii usw.)
  • Umwandlung von Kodierungen
  • Reguläre Ausdrücke für Suchen und Ersetzen
  • Leistungsfähige Syntaxhervorhebung und Übereinstimmung von Klammern
  • Quelltext- und Textausblendung
  • Unterstützung für unbegrenztes Zurücknehmen und Wiederherstellen
  • Blockauswahlmodus
  • Automatisches einrücken
  • Unterstützung für Autovervollständigung
  • Einbindung einer Shell
  • Unterstützung für viele Protokolle (http, ftp, ssh, webdav usw.) unter Verwendung von Ein-/Ausgabemodulen
  • Modul-Architektur für das Programm und die Editorkomponente
  • Benutzerdefinierte Kurzbefehle
  • Integrierte Befehlszeile
  • Skriptfähig über JavaScript

Linux

Installieren unter Linux Dieser Knopf funktioniert nur mit Discover und anderen AppStream-Anwendungen. Sie können auch den Paketmanager Ihrer Distribution verwenden.

Veröffentlichungen

21.04.1 2021-05-13
21.04.0 2021-04-22
20.12.3 2021-03-04
20.12.2 2021-02-04

Erweiterungen

KUIViewer-KPart

Betrachter für UI-Dateien des Qt-Designer in Anwendungen, die KParts verwenden

Markdown-Betrachter-KPart

Anzeige von Markdown-Dateien in Software, die KParts verwendet (Web-Technologie nutzend)

Markdown-Betrachter-KPart

Anzeige von Markdown-Dateien in Software, die KParts verwendet

SVG-Betrachter-KPart

Anzeige von SVG-Dateien in Software, die KParts verwendet