Zum Inhalt springen
Dateiverwaltung mit Krusader

Krusader ist ein fortgeschrittenes Dateiverwaltungsprogramm mit einer zweispaltigen Ansicht für KDE-Plasma und andere Arbeitsfläche unter Unix-Systemen

Funktionen:

  • Umfangreiche Archiv-Verwaltung
  • Unterstützung für eingebundene Dateisysteme
  • Unterstützung für FTP
  • Erweitertes Suchmodul
  • Interner Betrachter und Editor
  • Abgleich von Ordnern
  • Vergleich von Dateiinhalten
  • Leistungsfähige Stapelverarbeitungsfunktion zum Umbenennen
  • Unterstützung für eine Vielzahl von Archivformaten und Verarbeitung anderer Ein-/Ausgabemodule wie smb oder fish.
  • Krusader kann in großem Umfang angepasst werden und ist sehr benutzerfreundlich

Linux

Installieren unter Linux Dieser Knopf funktioniert nur mit Discover und anderen AppStream-Anwendungen. Sie können auch den Paketmanager Ihrer Distribution verwenden.

Veröffentlichungen RSS

2.7.2 2019-08-25
2.7.1 2018-08-12
2.7.0 2018-05-13

Erweiterungen

FFmpeg-Vorschaugenerator

Erstellt Video-Vorschaubilder mit FFmpeg

FileStash

Eine leichtgewichtige Lösung für die Unterstützung von virtuellen Ordner in KDE-Anwendungen

Kamera

Ein Modul für das Bildaustauschprotokoll (PTP) in KDE-Anwendungen

kdegraphics-mobipocket

Ein Modul zur Anzeige von Mobipocket-E-Books als Vorschaubilder in KDE-Anwendungen

kdegraphics-thumbnailers

Vorschaubilder von grafischen Dateiformaten für KDE-Anwendungen

KIO AudioCD

Transparente Integration von Audio-CDs on KDE-Plasma und KDE-Anwendungen mit Fähigkeit zur Datenumwandlung

KIO GDrive

Integration von Google Drive mit Plasma und den KDE-Anwendungen

KUIViewer-KPart

Betrachter für UI-Dateien des Qt-Designer in Anwendungen, die KParts verwenden

Markdown-Betrachter-KPart

Anzeige von Markdown-Dateien in Software, die KParts verwendet (Web-Technologie nutzend)

Markdown-Betrachter-KPart

Anzeige von Markdown-Dateien in Software, die KParts verwendet

SVG-Betrachter-KPart

Anzeige von SVG-Dateien in Software, die KParts verwendet

Unterstützung für ZeroConf

Durchsuchen von lokalen Netzwerkdiensten in der Netzwerkseite von Dolphin